Metallträger-Klebeband - einseitig klebend

einseitige Metall KLB

Beschreibung:

Einseitig klebende Bänder mit Metallträger sind Klebebänder, die eine Alu-, Kupfer-, Blei oder Stahlfolie als Trägermaterial besitzen. Diese Metallbänder sind auf einer Seite mit Kleber beschichtet. Der Träger und der Kleber wird von der Art der Anwendung bestimmt. So werden z.B. Alubänder im Bereich des Lüftungsbaues verwendet, da diese Rohre und Schächte meist ebenfalls aus Alu- oder Blech gefertigt sind und sich das Aluband gut anschmiegt und sich optisch gut anpasst.

Die Temperaturbeständigkeit ist (z.B. bei heisser Abluft) durch den verwendeten Acrylatkleber ebenfalls gewährleistet. Eine weitere Andwendung ist die Herstellung der elektrischen Anschlüsse bei Solarzellen. Hierfür und für die Anwendung auf Platinen und elektrischen Anlagen werden ebenfalls einseitige Kupferbänder eingesetzt, da diese sehr gut elektrisch leitend sind.

Bleiklebebänder werden meist zur Isolierung und Abschiermung eingesetzt. Die Alufolien und Bleifolien sind für die unterschiedlichsten Anwendungen in verschiedenen Dicken und Kleberbeschichtungen lieferbar. Für den Hohtemperaturbereich (dauernd bis + 315° C - kurzfristig bis 1.000° C) kommt eine Kombination (Laminat) aus Alufolie-beschichtet mit Glasfasergewebe und ausgerüstet mit Silikonkleber zum Einsatz. Ein Beispiel für dieses Hochleistungsband ist die Abdeckung bei Strahldüsen und Raketenantrieben im Flugzeug- und Satelittenbau, sowie beim Plasmaspritzen. Stahlbänder, die selbstklebend ausgerüstet sind, werden z. B. bei der Produktion von Isolierglasscheiben eingesetzt, bei der das selbstklebende Stahlband als Kantenverschluss zum Einsatz kommt. Eine weitere Besonderheit sind Aluträger, die mit einer Butylmasse beschichtet sind. Diese Buthyl-Alubänder werden z. B. beim Bau von Wintergärten und Dachaufbauten eingesetzt. Mit dem Buthyl-Aluband verschließt man die Anschlussfugen und Stösse, um diese dauerhaft witterungsbeständig und isolierend auszurüsten. 

 
Merkmale der einseitigen Metallträger-Klebebänder
  • Alu-, Kupfer, Blei, Stahl oder Alu-Glasfaserträger - einseitig selbstklebend
  • Aluklebeband, Kupferband, Kupferklebeband
  • Bleiband, Bleiklebeband, Alu-Glasfaserklebeband
  • Trägerdicken von 0,020 mm bis 0,350 mm
  • Klebebandaufbauten von 0,050 mm bis 4,0 mm
  • Temperaturbereich von - 50° C bis + 1.000° C möglich 
  • leitfähige Klebebänder für Stromzuführung oder Stromableitung
  • Anschluss bei Solarpanels und elektrischen Anlagen 
  • als Hitzereflektor im Flugzeugbau, Auto und Luftfahrt
  • Strahlschutz für Düsenantriebe
  • Reflektionsschutz im Motorsport (Krümme, Auspuff, Kühler) 
  • zum Verschlissen von Rissen und Löchern im Behälterbau
  • zur Stossverklebung der Lüftungskanäle (Abdichtung) im Lüftungsbau
  • sehr gutes Anschmiegeverhalten
  • Kautschuk-, Buthylmassen, Acrylat- oder Silikonkleber für Hochtemperaturanwendungen
  • Blei und Kupferbänder sind leitfähig, deshalb besonders geeignet für die Elektro-Industrie
  • Bleiband als Abschirmband z.B. bei Röntgenstrahlung und Funkfrequenzen 
  • Alu-Buthylbänder in unterschiedlichen Dicken für Isolierung und Wintergartenbau
  • Alle Bänder sind auch als Stanzteile lieferbar

 

        3MShop   Einseitige Metallträgerbänder und Alubänder im Shop

 

 

 

 

 

<< zurück